Abgeschnitten - Sebastian Fitzek & Michael Tsokos

Abgeschnitten

By Sebastian Fitzek & Michael Tsokos

  • Release Date: 2012-09-26
  • Genre: Krimis und Thriller
Score: 4.5
4.5
From 339 Ratings

Description

"Abgeschnitten" von Sebastian Fitzek und Michael Tsokos ist ein eBook mit zahlreichen multimedialen Extras:
Ein dramatischer Motion Comic lässt Sie gleich zu Beginn tief in die Welt von Abgeschnitten eintauchen. Viele Illustrationen im Stil dieses Motion Comics, die sich im Innenteil finden, verstärken dieses Erlebnis.
Dazu erfahren Sie im Infotainmentbereich mehr über die Rechtsmedizin und Michael Tsokos: In einem Video lernen Sie die interessanten Facetten der Rechtsmedizin kennen und erfahren in einem fotografisch bebliederten Überblick spannende Fakten zu wichtigen Sektionsinstrumenten und deren Verwendung in der Rechtsmedizin.

Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt – und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert.
Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat. Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert …

Reviews

  • Augeschnitten

    5
    By Tiegispeck
    Ich gehöre nicht zu den Viellesern. Aber die Schreibweise und Spannung der Bücher von Herrn Fitzek haben mich fasziniert und gefesselt. Ich kann es kaum erwarten, das nächste Buch zu lesen.
  • Wahnsinn

    5
    By Corradobienchen
    Fesselnd von dem ersten Kapitel 👍 ich hoffe das Buch wird irgendwann verfilmt 😍
  • Sehr spannend und abwechslungsreich

    5
    By Jens Fl
    In wenigen Tagen verschlungen, lesen lohnt sich!!!
  • Man kann es nicht weglegen ...

    5
    By Silenceglave
    ...bevor man das Ende nicht erfahren hat. Fitzeks schaurig schöner und bildhafter Erzählstil sorgt wieder für fesselnde Unterhaltung und die Geschichte ist dank Tsokos noch realistischer noch beängstigender. Vielen Dank an beide Autoren, das war mal wieder eine schlaflose Nacht, so wie es sein muss :-)
  • Empfehlenswert

    5
    By Douwe343
    Spannend von der ersten bis zur letzten Seite, man mag es nicht aus der Hand legen.... Auch wenn man meint, dass man den Verlauf erahnen kann, dreht sich die Geschichte dann doch noch einmal!
  • Und plötzlich kommt der Möder aus dem Schrank

    2
    By Pati345676
    Was war das denn? Habe bisher alle Fitzek Bücher gelesen. Dieses gehört definitiv zu den schwachen! Ich werde es nicht weiter empfehlen. An den Haaren herbei gezogenes Finale zerstört den ganzen Spannungsbogen. Man wartet vergeblich auf den "Aha-Effekt". Schade!
  • Klasse Krimi

    5
    By Tuppitappi
    Kann ich nur empfehlen, sehr spannend geschrieben .
  • Abgeschnitten

    5
    By Timi2312
    Ich hätte nicht gedacht, dass er sich noch übertreffen kann. Aber Sebastian Fitzek hat es geschafft. Erst habe ich den Auszug gelesen, dann das Buch gekauft und in einem durchgelesen. Vielen Dank. Einfach großartig. Spannend vom Anfang bis zum Ende. Für jeden Psychothrillerfan ein Genuss.
  • Unbedingt lesen!!!

    5
    By Ozghbhj
    Sebastian Fitzek hat sich wieder mal selbst übertroffen. Ich liebe dieses Buch und konnte nicht aufhören zu lesen. Es fesselt einen und hört nie auf spannend zu sein. Einfach wieder einmal eines der besten Bücher die ich gelesen habe. Es lohnt dich auf jeden Fall dieses Buch zu kaufen. Ich würde es immer wieder tun *__*
  • Begeistert

    5
    By Fan von Fitzeks Büchern
    Das Buch ist wahnsinnig spannend. Ich kann es jedem Empfehlen, der auch die anderen Bücher von Fitzek kennt und sowieso jedem, der das erste Mal ein Buch von ihm liest. Ihr werdet das Buch gespannt in jeder freien Minute eurer Zeit lesen wollen. Die Bewertung einiger Leser, die Gewaltszenen seien zu grausam beschrieben, kann ich nicht zustimmen. Es ist halt ein Thriller. Also von den Bewertungen nicht von dem tollen Buch abhalten lassen. Viel Spaß beim Lesen :)